Kostenfreie Workshops

Meine Art zu arbeiten lässt sich nicht so einfach erklären. 

Sie muss erlebt werden. 

Deshalb biete ich in regelmäßigen Abständen die Gelegenheit, mich und meine Arbeit in kostenfreien Workshops kennenzulernen. 

Dieses Angebot richtet sich an Frauen, weil es mir wichtig ist, Frauen in ihrem Tun zu stärken und Aufklärung zu betreiben, warum sich das manchmal so schwierig anfühlt. 

Workshops für Sängerinnen

Informationen und Zusammenhänge  zu körperlichen und emotionalen Themen und die Auswirkungen auf die Stimme. 

Mehr erfahren >

Workshops für Unternehmerinnen

Wie kann es als Unternehmerin mit Leichtigkeit gelingen, den eigenen Herzenswünschen zu folgen, zu sich zu stehen, klare Entscheidungen zu treffen und die eignen Weiblichkeit auch im Business zu leben?

Mehr erfahren >

Workshops für alle Frauen

Wie gelingt Selbstbestimmung? 

Wir hinterfragen gemeinsam die "Normalität" und erarbeiten neue Wege der Selbstbestimmung in Familie, Partnerschaft und Beruf. 

Mehr erfahren >

Workshop für Sängerinnen

am 28.3. von 18 - 21 Uhr

Beckenboden, Bauchraum, Zwerchfell, Lunge, Brustkorb, Kehlkopf, Kiefer, Zunge, Nacken

 

Hab ich was vergessen? 

Ich spreche von den körperlichen Strukturen, die am Singen beteiligt sind. 

 

Wusstest du, dass all diese Strukturen emotionale und körperliche Traumata speichern? 

 

Und wusstest du, dass diese Traumata sogar über Generationen vererbt werden können?

Stimmmuster = Lebensmuster

 

Davon bin ich inzwischen überzeugt. 

 

Ich hatte jahrelang ein Thema mit meinem Kiefer. Er war zu fest und hat sich beim Singen eingemischt, wo es nur ging. Natürlich hab ich technisch daran gearbeitet und es haben sich Dinge verändert. Aber so richtig leicht wurde es nie und vor allem hat es mich wahnsinnig viel Kraft und Aufmerksamkeit gekostet. 

In meiner Ausbildung zur Craniosacralen Körperarbeit sind mir dann ganze Lichterketten aufgegangen und ich hatte endlich so viel mehr Freiheit in meinem Kiefer und damit auch in meinem Singen. 


 

Angst

Aggression

unterdrückte Wut

durchbeißen

Schweigen / etwas nicht sagen dürfen

mich ausdrücken (oder eben nicht)

 

Das ist nur eine kleine Sammlung von Themen, die mit Kiefermuskulatur und Kiefergelenk in Zusammenhang stehen.

 

Ähnliche Zusammenhänge gibt es auch in den anderen Strukturen. 

 

Und dann spielen natürlich noch andere Themen wie Sensibilität, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Zu-mir-Stehen, Sichtbarkeit und Grenzen setzen eine Rolle. 

Bist du dabei? 

Post2_Foto.png